Eulen aus buntem Laub!

17. September 2017

Gerade jetzt im Herbst findet Ihr im Garten oder beim Spazieren gehen mit der Familie schöne Naturmaterialien, mit denen Ihr super basteln könnt. Mit dieser Bastelanleitung zeigen wir Euch, wie Ihr aus gepressten Blättern süße Eulen basteln könnt.

Für eine Eule braucht Ihr:

  • Bunten Tonkarton (fest)
  • Gepresste und getrocknete Blätter
  • 1 Ast
  • 2 Wackelaugen
  • 1 schwarzen Edding oder Filzstift
  • Schere
  • Bierdeckel

  1. Schritt:
    Schneidet zuerst aus dem festen Tonkarton den Körper der Eule aus. Die Farbe könnt Ihr frei wählen, so wie es Euch gefällt. Als Vorlage für die Größe könnt Ihr einen Bierdeckel verwenden.
  2. Schritt:
    Klebt nun zwei gepresste und getrocknete Blätter als Flügel rechts und links auf den ausgeschnittenen Kreis.
  3. Schritt:
    Nun geht es an die Augen. Dazu schneidet Ihr aus verschieden farbigem Tonkarton zwei größere Kreise und zwei kleinere Kreise aus. Den kleineren Kreis klebt Ihr auf den größeren Kreis und bringt Wackelaugen an. Je nach Lust und Laune können die Augen mithilfe eines schwarzen Filzstiftes verziert werden. Für die Nase wird aus farbigem Tonkarton ein kleines Dreieck ausgeschnitten und zusammen mit den Augen auf den Körper der Eule geklebt.
  4. Schritt:
    Für die Ohren und Füße der Eule klebt Ihr jeweils zwei kleinere Laubblättchen auf die Rückseite des Körpers. Wenn Ihr möchtet, kann die Eule mit dem Filzstift weiter bemalt werden.
  5. Schritt:
    Zum Schluss könnt Ihr die Eule an einem Ast anbringen.

Fertig! Viel Spaß beim Nachbasteln!

Similar posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend