Bunte Schmetterlinge aus Pflaster und Mullbinden!

15. August 2017

Stöbert mal bei Mama oder Papa im Medizinschrank – dort findet Ihr bestimmt Pflaster und Mullbinden. Wir zeigen Euch in dieser Bastelanleitung, wie Ihr daraus blitzschnell schöne, bunte Schmetterlinge basteln könnt.

Für 3 Schmetterlinge braucht Ihr:

  • 3 bunte Pflaster
  • 1 Mullbinde
  • 1 schwarzen Edding oder Filzstift
  • Schere
  • Bunten Tonkarton

  1. Schritt:
    Schneidet aus der Mullbinde mit der Schere vorsichtig 3 Stücke ab. Die Größe könnt Ihr so wählen, je nachdem wie groß der Schmetterling werden soll. Faltet die Mullbinde dann 2 x übereinander.
  2. Schritt:
    Platziert die Mullbinde so wie es Euch gefällt auf dem bunten Tonkarton. Das werden die Flügel Eures Schmetterlings.
  3. Schritt:
    Nun geht es an den Körper. Dazu rafft Ihr die Mullbinde mit den Fingern etwas zusammen und klebt ein Pflaster darauf.
  4. Schritt:
    Nun braucht der Schmetterling nur noch Fühler. Mit einem schwarzen Edding oder Filzstift könnt Ihr diese auf den Tonkarton malen. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr die Flügel des Schmetterlings noch mit bunten Stiften bemalen.

Fertig! Viel Spaß beim Nachbasteln!


Mit diesen Artikeln macht’s am meisten Spaß:

 

 

Similar posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend